businessPressemitteilung 12. Juni 2020

Bugnard AG wächst weiter und festigt seine Position als führendes Unternehmen in der Elektro-technik- und Telekommunikationsbranche in der Schweiz.

Bugnard kauft die Geschäftstätigkeit von Vessaz Outelec AG. Mit dieser Über-nahme wird Bugnard in der Lage sein, allen seinen Kunden eine noch breitere und relevantere Auswahl an Produkten anzubieten und gleichzeitig erhebliche Einsparun-gen für sie zu erzielen.

Vessaz und Bugnard, gemeinsame Qualitäten

Beide Unternehmen wurden vor mehr als 70 Jahren gegründet und sind bis zu diesem Jahr jeweils vom Vater auf den Sohn übergegangen und somit im Familienbesitz geblieben. Beide Unternehmen haben einen ausgezeichneten Ruf und ein solides Fundament. «Die beiden Familienunternehmen haben sich parallel entwickelt, und dienten demselben Wirtschafts-zweig. In dieser Zeit der Ungewissheit bringt diese Konsolidierung allen Kunden beider Un-ternehmen zahlreiche Vorteile. In der Tat eröffnet die Übernahme interessante Perspektiven für unsere Kunden, insbesondere durch die Erweiterung der Produktpalette. So werden die Produkte, die den Ruf von Vessaz ausgemacht haben, in den allgemeinen Katalog des Bugnard-Angebots aufgenommen. Auf der anderen Seite ermöglicht uns die Volumenzunahme, den Mindestbestellwert für frachtfreie Lieferungen von CHF 250.- auf 200.- zu senken. Ein wiederkehrender Wunsch unserer Kunden, dem wir ab Montag nachkommen werden», er-klärt CEO Christian Degouy.

Claude Vessaz wird den Übergang bis August 2020 begleiten und danach in den wohlverdienten Ruhestand treten.

alt text

Im vergangenen Januar kaufte der Unternehmer Christian Degouy über seine Holdingge-sellschaft das Kapital von Bugnard AG, dem führenden Werkzeughersteller für Elektriker in der Schweiz, auf. Im April 2020 erwarb Bugnard AG das gesamte Aktienkapital von Servilec, einem Unternehmen an der Spitze der Präzisionskalibrierung. Diese Übernahme ermöglichte es Bugnard, seine auf den Kundenservice ausgerichtete Strategie zu stärken. Von nun an können Vessaz-Kunden von diesem voll integrierten Messkalibrierdienst profitieren.

Dienstleistung im Zentrum von Bugnards Entwicklungsstrategie

Die Kunden von Vessaz profitieren ebenfalls von dem in Bugnard implementierten Dienst-leistungsangebot und werden beim Übergang von den beiden Vessaz-Vertretern in der französischen und der deutschsprachigen Schweiz begleitet. Infolgedessen werden die Kunden über die optimierte E-Commerce-Plattform www.bugnard.ch Zugriff auf das gesam-te Produktportfolio haben. Der Service steht im Mittelpunkt der Geschäftsstrategie von Christian Degouy: «Wir wollen das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Der Service ist entscheidend, er ist ein wesentlicher Mehrwert im Vergleich zu Unternehmen, die nur im In-ternet aktiv sind und keine Dienstleistungen anbieten. » Sollte Ihr Messgerät ein Problem haben, bietet Ihnen Bugnard während der Reparatur ein Leihgerät an. Alle Bestellungen, die vor 18.00 Uhr auf www.bugnard.ch aufgegeben werden, werden noch am selben Tag versandt und am nächs-ten Tag ausgeliefert. Darüber hinaus decken Bugnard 6 Vertreter, begleitet von zwei Ver-tretern von Vessaz, die ganze Schweiz ab und profitieren auch von unserer Zweigstelle in Zürich.

Mit dieser Übernahme verfügt Bugnard nun über die für eine nachhaltige Entwicklung erfor-derliche kritische Grösse im Dienste einer zunehmend spezialisierten Klientel. Das Unternehmen wird weiterhin innovativ sein, z.B. mit Leasinglösungen für Maschinenparks, ein-schliesslich aller Dienstleistungen (Reparaturen, Verleih, Diebstahlversicherung).

Kontakt Christian Degouy CEO, Bugnard SA hc.drangub@yuoged.naitsirhc 22 31 433 970

mail
Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Jede Woche gibt es Neuigkeiten und Aktionen zu entdecken.

checkSie erhalten eine E-Mail, um Ihre Registrierung zu bestätigen.
closeEs ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es erneut.
ungültige E-Mail